Logo JUSLINE GmbH

     jusline.de - Startseite   -  Aktuelle Position:     Erstanmeldung

Mittwoch, 26. November 2014

Bookmark and Share

zum SGB_3 Inhaltsverzeichnis Haftungsausschluss
 
vorheriger Paragraf nächster Paragraf


Paragraf unter "meine Gesetze" speichern

§ 46 SGB 3 Probebeschäftigung und Arbeitshilfe für behinderte Menschen
 
 Gesetzestext(Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 1. November 2014)

(1)  Arbeitgebern können die Kosten für eine befristete  Probebeschäftigung  behinderter,  schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen im Sinne des § 2 des Neunten Buches bis zu einer Dauer von drei Monaten erstattet werden,  wenn dadurch  die  Möglichkeit  einer  Teilhabe  am  Arbeitsleben verbessert wird oder eine vollständige und dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben zu erreichen ist.

(2)  Arbeitgeber können Zuschüsse für eine behindertengerechte  Ausgestaltung  von Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen erhalten, soweit dies erforderlich ist, um die dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben zu erreichen oder zu sichern und eine entsprechende  Verpflichtung  des  Arbeitgebersnach dem  Teil 2 des Neunten Buches nicht besteht.

[Hinweis] [Druckversion]


 Kommentar zu § 46 SGB_3

Sie können zu § 46 SGB_3 einen eigenen Kommentar verfassen.
Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an:



[Wie kommentiere ich?]  [Kommentieren testen]  [Kommentar hinzufügen]


 Entscheidungen zu 46 34
Entscheidungen zu 46 Abs. 1 34
  •  Entscheidungen des BSG (seit 01/2002)
Entscheidungen zu 46 Abs. 2 34
  •  Entscheidungen des BSG (seit 01/2002)


 Forum (Beiträge, Fragen) zu § 46 SGB_3

Sie können zu § 46 SGB_3 eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an:

[Diskussion starten]



KontaktImpressumAGB